Medizinisch - technische Laboratoriumsassistentin/ MTLA (m/w/d) in Leipzig

Standort: 

Leipzig Zentrum Südost, DE

Arbeitsverhältnis:  Unbefristet - Vollzeit
Bereich:  Qualitätswesen
Stellenanforderungsnummer:  428250

 

 

 

Haema ist mit einem bundesweitem Netz von Blut- und Plasmaspendezentren sowie zwei Laboren der größte private Blut- und Plasmaspendedienst in Deutschland.

 

Seit 2018 sind wir ein Partner von Grifols, einem globalen, innovativem Gesundheitsunternehmen. Unsere gemeinsame Mission: die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen weltweit zu verbessern.

 

 

Willkommen im Haema Blut- und Plasmaspendedienst!  

Für unser Spenderlabor in Leipzig suchen wir Sie als MTLA (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

 

Unser Angebot: 

 

  • Gehalt: 3000€ - 3200€
  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit jährlicher Gehaltserhöhung
  • Eine strukturierte Einarbeitungin den Aufgabenbereich
  • Jährlicher Mitarbeiterbonus: Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Monatlicher Zuschuss für den Arbeitsweg egal ob mitBus, Bahn, Fahrrad oder Auto
  • 28 Tage Jahresurlaub plus bezahlte Freistellung am 24. & 31. Dezember - nach 2 Jahren 30 Tage
  • 1:1 Freizeitausgleich bei elektronischer Zeiterfassung
  • Rabattportal: attraktive Vergünstigungen z.B. auf Reisen, Mode, Technik, Mobilfunk u.v.m. bei über 800 Markenanbietern
  • Weiterbildung: regelmäßige fachliche Schulungen/Trainings sowie jährlich zwei Angebote aus unserem Weiterbildungskatalog mit fachübergreifenden Themen für deine persönliche Entwicklung
  • Gesundheitsangebotewie die jährliche Gesundheitswoche und die Grippeschutzimpfung im Haus
  • Kostenlose Heißgetränke (Kaffee/ Tee) werden bereitgestellt
  • Cafeteria im Haus
  • Kostenlose Parkplätze,sichere Fahrradstellplätze sowie eine gute Anbindung an den ÖPNV

 

Das sind Ihre Aufgaben: 

  • Einsatz in mehreren Bereichen unter Berücksichtigung von Präferenzen: Untersuchung von Spenderblutproben in der Infektionsserologie, Molekularbiologie, klinische Chemie, Hämatologie und Immunhämatologie, dabei Arbeiten an automatischer Cobas 8000-Strecke (Präanalytik, e- und c- Module), Sysmex XN1000, Grifols Panther und Hamilton Pipettierautomaten, Grifols Erytra und Immucor Neo-Iris
  • Bearbeitung des Probeneingangs In Zusammenarbeit mit den Laborassistenten
  • Bei Interesse gerne auch Aufgabenübernahme im Bereich Qualitätsmanagement, Bestellungen, Gerätebücher, etc. möglich
  • Dokumentation und technische Validierung der Befunde im LIMS

 

Das bringen Sie mit:  

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als MTLA, BTA, CTA, Biotechnologe/in oder naturwissenschaftliche Hochschulabschlüsse
  • Freude an der Arbeit in einem offenen Team, welches im Rahmen der Arbeitsaufgaben auch gerne Rücksicht auf Ihre persönlichen Belange nimmt
  • Aufgeschlossen für Arbeiten an modernen Laborgeräten mit hohem Automationsanteil und Durchführung manueller Bestätigungsteste
  • Strukturierte und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Arbeit in zwei Schichten (von 6.00 – max. 20.00 Uhr, keine Nacht und Sonntagsarbeit) 

 

 

Besonderheiten am Arbeitsplatz:  

  • Überwiegend stehende, teilweise sitzende Tätigkeit
  • Längere Laufwege innerhalb des Gebäudes

 

Kontakt:  

Haben Sie Interesse? Dann klicken Sie auf: „Jetzt bewerben“! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Haben Sie Herausforderungen bei Ihrer Onlinebewerbung oder Fragen zu dieser Jobanzeige, dann kontaktieren Sie gerne Ihre persönliche Kontaktperson Christiane Lanzke unter 0171 – 771 88 16 oder clanzke@haema.de.  

 

*Alle personenbezogenen Formulierungen sind geschlechtsneutral zu betrachten. 

 

 

 

 

 

Haema steht für Chancengleichheit. Das bedeutet die Gleichbehandlung aller Bewerbenden und Mitarbeitenden unabhängig ihrer ethnischen Herkunft, Nationalität, Hautfarbe, Religion, oder sexuellen Orientierung sowie ihres Alters, Geschlechts oder Behindertenstatus.

 

Menschen mit Behinderung sind herzlich eingeladen sich bei Haema zu bewerben und werden im Auswahlprozess bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt! Sollten Barrieren bei der Bewerbung aufkommen, steht Caroline Esch (Email barrierefreiheit@haema.de, Telefon 0341 478 30 1) gern als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir bieten auch den Einstieg über eine längere Arbeitserprobung oder ein Praktikum mit späterer Übernahme in Festanstellung an.

Location:  Landsteinerstraße 1, 04103, Leipzig