Arzt/ Assistenzarzt (m/w/d) in Dresden Fetscherplatz

Standort: 

Dresden-Fetscherplatz, DE

Arbeitsverhältnis:  Unbefristet - Vollzeit
Bereich:  Pflege- und Gesundheitswesen
Stellenanforderungsnummer:  468794

 

 

 

Haema ist mit einem bundesweitem Netz von Blut- und Plasmaspendezentren sowie zwei Laboren der größte private Blut- und Plasmaspendedienst in Deutschland.

 

Seit 2018 sind wir ein Partner von Grifols, einem globalen, innovativem Gesundheitsunternehmen. Unsere gemeinsame Mission: die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen weltweit zu verbessern.

 

Willkommen im Haema Blut- und Plasmaspendedienst!  

 

Wir suchen Sie als approbierten Assistenzarzt / Arzt (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit am Standort Dresden Fetscherplatz 

 

Was macht die Arbeit bei der Haema aus? Unsere tägliche Arbeit gilt dem Wohlergehen unserer Spender* (m/w/d) als auch den Patienten, welche auf die blut- oder plasmabasierten Medikamente angewiesen sind. Unsere Ärzte sind in den Spendezentren für die medizinische Beaufsichtigung des Spendebetriebs verantwortlich und bilden somit einen wichtigen Bestandteil unserer Belegschaft. Ihr Aufgabenspektrum ist vielfältig und inkludiert sowohl operative Tätigkeiten als auch regelmäßige Schulungen und Fortbildungen. 

 

Unser Angebot: 

 

  • Gehalt: 60.000€ - 65.000€ Brutto p.a. sowie Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit jährlicher Gehaltserhöhung sowie Schichtzulagen für Spät- und Samstagsdienste in Vollzeit oder Teilzeit ab 30h
  • Jährlicher Mitarbeiterbonus: Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Jubiläumszuwendungen: Honorierung Deiner geleisteten Arbeit
  • Monatlicher Zuschuss für den Arbeitsweg oder zur privaten Nutzung von Bus, Bahn, Fahrrad oder Auto
  • Work-Life-Balance: geregelte Arbeitszeiten ohne Nacht- und Sonntagsarbeit
  • 29 Tage Jahresurlaub plus bezahlte Freistellung am 24. & 31. Dezember - nach 2 Jahren 31 Tage
  • 1:1 Freizeitausgleich durch elektronische Zeiterfassung
  • Rabattportal: attraktive Vergünstigungen z.B. auf Reisen, Mode, Technik, Mobilfunk u.v.m. bei über 800 Markenanbietern
  • Weiterbildung: regelmäßige fachliche Schulungen sowie jährlich zwei Angebote aus unserem Weiterbildungskatalog mit fachübergreifenden Themen für deine persönliche Entwicklung
  • Jährliche Teamevents: Lerne dein Team richtig kennen bei verschiedenen Events
  • Zentrale Lage: Gute Anbindung an den ÖPNV

 

Das sind Ihre Aufgaben

 

  • Mit Ihrer fachlichen Expertise führen Sie eine umfassende Anamneseerhebung und körperliche Untersuchung an unseren Spendern durch 

  • Ärztliche Aufklärung zum Ablauf der Blut- bzw. Plasmaspende 

  • Beurteilung von Laborwerten 

  • Überwachung des Spendevorgangs einschließlich der Stabilisierung von gestörten Vitalfunktionen 

  • Sie sind zuständig für die Einhaltung der Maßnahmen zur Qualitätssicherung 

 

Das bringen Sie mit

 

  • Ein abgeschlossenes Medizinstudium mit einer in Deutschland anerkannten Approbation 

  • Interesse daran sich stetig weiterzuentwickeln und an Weiterbildungen teilzunehmen 

  • Erfahrung in den gängigen EDV-Anwendungen 

  • Sie sind kontaktfreudig, serviceorientiert und haben Spaß an der Zusammenarbeit im Team 

  • Bereitschaft zur Arbeit in geregelten Früh- und Spätschichten in einem Zeitfenster zwischen 8:00-18:30 Uhr (Samstagsschicht 2-mal im Monat vormittags mit entsprechendem Ausgleich) 

 

Besonderheiten am Arbeitsplatz: 

 

  • Überwiegend stehende Tätigkeit 

  • Einrichtungsanpassungen sowie Anpassungen der Arbeitsabläufe für Menschen mit Behinderungen in einem bestimmten Rahmen möglich (individuelle Bewertung) 

  • Schnelle Reaktion im Falle einer Notfallversorgung 

 

Kontakt:  

Haben Sie Interesse? Dann klicken Sie auf: „Jetzt bewerben“! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

Haben Sie Herausforderungen bei der Onlinebewerbung oder Fragen zu dieser Jobanzeige, dann kontaktieren Sie Ihre persönliche Kontaktperson Christoph Schneider unter 0160-97034942 oder via Mail an cschneider@haema.de.

 

*Alle personenbezogenen Formulierungen sind geschlechtsneutral zu betrachten.

 

Haema steht für Chancengleichheit. Das bedeutet die Gleichbehandlung aller Bewerbenden und Mitarbeitenden unabhängig ihrer ethnischen Herkunft, Nationalität, Hautfarbe, Religion, oder sexuellen Orientierung sowie ihres Alters, Geschlechts oder Behindertenstatus.

 

Menschen mit Behinderung sind herzlich eingeladen sich bei Haema zu bewerben und werden im Auswahlprozess bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt! Sollten Barrieren bei der Bewerbung aufkommen, steht Caroline Esch (Email barrierefreiheit@haema.de, Telefon 0341 478 30 1) gern als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir bieten auch den Einstieg über eine längere Arbeitserprobung oder ein Praktikum mit späterer Übernahme in Festanstellung an.

Location:  Fetscherplatz 2a, 01307, Dresden